Patricia Thiel

Ergotherapie

...dient Menschen aller Altersgruppen, die in Folge von Krankheiten, Unfällen oder Entwicklungsstörungen beeinträchtigt sind.
Zur Behandlung werden individuell angepasste Aktivitäten eingesetzt.

Neurologie

behandelt werden Menschen mit Erkrankungen und Verletzungen des Zentralnervensystems wie z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Schädel- verletzungen oder degenerative Erkrankungen wie Demenzen.

Orthopädie

behandelt werden Menschen mit Einschränkungen aufgrund einer Verletzung der Knochen, Muskeln oder Sehnen, Nervenverletzungen (z.B. Carpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen), Abnützungserscheinungen (z.B. Arthrose der Fingergelenke) oder Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.

Ergonomie

Schulung und Beratung von Gesunden, um Schmerzen und Schäden durch richtige Bewegung und Haltung zu vermeiden (z.B. Arbeitsplatz- gestaltung, Gelenkschutzmaßnahmen, wirbelsäulenschonendes Verh- alten im Alltag).

Therapieangebot

  • Funktionelles Training der Rumpf, Arm- und Handfunktion Alltagsbezogenes Gedächtnis Training Sensibilitätstraining Narbenbehandlung
  • Selbsthilfetraining
  • Hilfsmittelberatung Angehörigenberatung
  • Ergonomische Beratung

Ergotherapie erfolgt auf ärztliche Anordnung. Ausnahme stellen ergonomische Beratungen dar.